Kindertagesstätten-Leitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich)

Kindertagesstätten-Leitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich)

Die Gemeinde Reichelsheim (Odenwald) sucht zum 01.07.2020 für ihre Kindertagesstätte Beerfurth mit einer Krippengruppe und drei Kindergartengruppe eine

Kindertagesstätten-Leitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich)


Das Aufgabengebiet umfasst vorwiegend folgende Tätigkeiten:
- Organisationsentwicklung und Prozesssteuerung der Kindertagesstätte
- Führung und Förderung eines engagierten Teams
- Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts und Sicherstellung der hohen Betreuungs- und Bildungsqualität
- Zusammenarbeit mit der Gemeinde Reichelsheim bei der konzeptionellen Entwicklung und inhaltlichen Ausrichtung
- Weiterentwicklung der Kindertagesstättenarbeit als Qualitäts- und Lerngemeinschaft
- Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern, der Gemeinde Reichelsheim und den Leitungen der weiteren Kindertagesstätten in der Gemeinde Reichelsheim

Wir erwarten insbesondere:
- Studienabschluss in Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder vergleichbares Studium bzw. staatlich anerkannte Erzieherausbildung und mindestens 5-jährige Berufserfahrung in einer Kindertagesstätte, vorzugsweise in Leitungsfunktion
- Leitungsfähigkeiten und versierte pädagogische Fähigkeiten im U 3- als auch im Ü 3-Bereich
- Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
- Offenheit, zeitliche Flexibilität sowie Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
- Erfahrung in Konzeption und Netzwerkarbeit
- Betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse (gerne auch als Zusatzqualifikation)
- Gute EDV- und IT-Kenntnisse (Windows, Word, Excel, power Point, Outlook)
- Ein respektvoller, wertschätzender Umfang mit Kindern und Eltern

Wir bieten:
- Eine vielfältige Aufgabe mit hoher Eigenverantwortlichkeit in einem respektvollen und freundlichen Arbeitsumfeld
- Ein innovativ denkendes, aufgeschlossenes und sympathisches Fachkräfteteam
- Freistellung für Leitungsaufgaben (anteilig)
- Externes Führungscoaching und Fortbildungen
- Eine Vergütung nach TVöD/VKA mit Zusatzversorgung

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang, Qualifikationsnachweis und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 18.10.2019 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Reichelsheim (Odenwald), Bismarckstraße 43, 64385 Reichelsheim.

Bitte nur Kopien einreichen, da eine Rückgabe der Unterlagen nicht vorgesehen ist.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch auf elektronischem Wege unter zusammengefasst in einer pdf-Datei entgegen: gemeinde@reichelsheim.de


Datenschutzinformation gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 13
Im Rahmen Ihrer Bewerbung speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in analoger und digitaler Form. Rechtsgrundlage ist § 23 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG). Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsunterlagen/-daten vernichten bzw. löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.