Stellenausschreibung "Gerätewart/in"

Stellenausschreibung "Gerätewart/in"

Die Gemeinde Reichelsheim (Odenwald) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr eine/n Gerätewart/in (m/w/d).

Wir erwarten insbesondere:
- abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf, vorzugsweise als Elektroinstallateur/in, Elektroniker/in, Elektroanlagenmonteur/in, KFZ-Mechatroniker/in, LKW Mechaniker/in oder Landmaschinenmechaniker/in,
- Atemschutztauglich nach G26/3,
- absolvierter Drehleitermaschinistenlehrgang,
- Nachweis über die erfolgte Teilnahme an einem Feuerwehrgerätewart- und Atemschutzgerätewartlehrgang (die geforderten feuerwehrtechnischen Lehrgänge können auch während des Beschäftigungsverhältnisses in angemessener Frist nachgeholt werden),
- hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein,
- hohe team- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise,
- Belastbarkeit, persönliche Integrität, gute Organisationsfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung,
-  Führerschein der Klasse CE und PC Kenntnisse,
- dem Aufgabengebiet entsprechende ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Reichelsheim ist erwünscht und
- Wohnsitz in Reichelsheim oder einer Gemeinde der näheren Umgebung erwünscht.

Das Aufgabengebiet umfasst vorwiegend folgende Tätigkeiten:
- Wartung und Instandsetzung aller feuerwehrtechnischen Geräte,
- Wartung und Instandsetzung von Fahrzeugen und Maschinen des Gemeindebauhofs,
- Durchführung von Einsätzen (Fahren und Bedienen der Einsatzfahrzeuge, Funktion als Truppführer/in bei Brandeinsätzen und technischer Hilfeleistung) und
- Brandschutzerziehung und Brandschutzbelehrung.

Wir bieten:
- ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet,
- Vollbeschäftigung und Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dient (TVöD)
- unbefristete Beschäftigung möglich und
- Förderung zielgerichteter Weiterbildungsmaßnahmen.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang, Qualifikationsnachweisen und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 02.01.2019 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Reichelsheim (Odenwald), Bismarckstraße 43, 64385 Reichelsheim.

Bitte nur Kopien einreichen, da eine Rückgabe der Unterlagen nicht vorgesehen ist.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch auf elektronischem Wege zusammengefasst in einer pdf-Datei entgegen: gemeinde@reichelsheim.de

Wir werden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsunterlagen/-daten vernichten bzw. löschen wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.