Rathaus der Gemeinde Reichelsheim

Ausbildung zum
Verwaltungsfach-angestellten (m/w/d)

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

In Reichelsheim einen Wohnsitz anmelden, eine Gaststätte eröffnen oder einen Personalausweis beantragen – für all diese Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern ist die Gemeindeverwaltung zuständig. Wenn du dich auch für unsere Gemeinde und ihre Menschen einsetzen möchtest, bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Was wir dir bieten

  • eine vielseitige 3-jährige duale Ausbildung mit den Aufgaben einer Kommunalverwaltung
  • eine jährlich steigende Ausbildungsvergütung sowie vermögenswirksame Leistungen, eine Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub nach dem TVAöD
  • jede Menge Abwechslung durch den Wechsel von praktischer Ausbildung und Berufsschule
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und ein nettes Kollegenteam
  • die Übernahme der hälftigen Kosten für das Hessenticket

Was du mitbringst

  • einen guten Realschulabschluss oder einen vergleichbaren Schulabschluss und kannst im Idealfall mit guten Noten in Deutsch und Mathematik glänzen
  • gute PC-Kenntnisse in Word und Excel
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Spaß an der Arbeit mit Gesetzen und ein Verständnis für wirtschaftliches Handeln
  • gesundheitliche Voraussetzungen

Was du sonst noch wissen solltest

  • Ausbildungsbeginn ist der 1. September 2023
  • die praktische Ausbildung findet in verschiedenen Ämtern der Gemeindeverwaltung Reichelsheim statt
  • du besuchst die Berufsschule und das Verwaltungsseminar des Hessischen Verwaltungsschulverbandes in Darmstadt
  • nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung hat du sehr gute Übernahmechancen

Du hast Fragen?

Dann wende dich gerne an Herrn Jürgen Martini, Telefon 06164-50819 oder Frau Ulrike Jung, Telefon 06164-50820.

Du bist interessiert?
Dann bewirb dich gerne per E-Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei) bis zum 31.12.2022 unter: bewerbungen@reichelsheim.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Datenschutzinformation gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 13

Im Rahmen Ihrer Bewerbung speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in analoger und digitaler Form. Rechtsgrundlage ist § 23 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG). Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsunterlagen/-daten vernichten bzw. löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.