Rathaus der Gemeinde Reichelsheim

Mitarbeiter (m/w/d) für den Fachbereich Bauen & Liegenschaften mit Perspektive zur Stellvertretenden Leitung des Fachbereiches

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Reichelsheim (Odenwald) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung eine/n

Mitarbeiter (m/w/d) für den Fachbereich Bauen & Liegenschaften mit Perspektive zur stellvertretenden Leitung des Fachbereiches

Ihr Aufgabengebiet umfasst nach erfolgreicher Einarbeitung im Wesentlichen:

-

Aufgaben der Gemeinde- und Ortsteilentwicklung sowie der Flurbereinigung, insbesondere Projektsteuerung Städtebauförderung "Lebendige Zentren"

-

Koordination von Maßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung

-

Vorbereitung, Vergabe und Überwachung der Ausführung von Projekten im Hoch-, Tief- sowie Landschaftsbau

-

Vollzug von Vorschriften des Baugesetzbuches, der Hessischen Bauordnung, der HOAI und sonstiger baurechtlicher Vorschriften

-

Mitarbeit bei der Bauleitplanung und Naturschutz- und Umweltschutz rechtlicher Aufgaben

-

Zusammenarbeit mit kommunalen Gremien und Präsenz bei Sitzungen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit

Folgende fachlichen/persönlichen Qualifikationen bringen Sie mit:

-

abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur/in (FH) in einem zum Aufgabengebiet passenden Fachbereich oder eine andere entsprechende Qualifikation, die zur Aufgabenerfüllung befähigt

-

fundiertes Fachwissen und mehrjährige Berufserfahrung in verantwortlicher Position innerhalb oder außerhalb des öffentlichen Dienstes

-

gute IT- und Office-Kenntnisse

-

Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, sicheres und gewandtes Auftreten und Flexibilität

-

Fähigkeit zum analytischen Denken und praxisorientierter Problemlösung

-

Eigeninitiative und überdurchschnittliches Engagement, Teamfähigkeit

-

Organisations- und Verhandlungsgeschick

-

gute mündliche wie schriftliche Ausdrucksfähigkeit

-

serviceorientierte Aufgabenerledigung

-

Bereitschaft zur Teilnahme an Terminen außerhalb der üblichen Arbeitszeit

-

Fahrerlaubnis Klasse B

-

Fortbildungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

-

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum

-

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

-

Vergütung nach TVöD mit Zusatzversorgung

-

Mobiles Arbeiten ist grundsätzlich möglich

-

Regelmäßige gesundheitsfördernde Angebote und frische Obstkörbe

-

Zeitgutschrift am Geburtstag

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang, Qualifikationsnachweisen und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 26.04.2024 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Reichelsheim (Odenwald), Personalamt, Bismarckstraße 43, 64385 Reichelsheim.

Bitte nur Kopien einreichen, da eine Rückgabe der Unterlagen nicht vorgesehen ist.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch auf elektronischem Wege zusammengefasst in einer pdf-Datei entgegen: bewerbungen@reichelsheim.de

Datenschutzinformation gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 13

Im Rahmen Ihrer Bewerbung speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in analoger und digitaler Form. Rechtsgrundlage ist § 23 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG). Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsunterlagen/-daten vernichten bzw. löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.