Rathaus der Gemeinde Reichelsheim

Mitarbeiter (m/w/d) für die Gemeindekasse

Mitarbeiter (m/w/d) für die Gemeindekasse

Mitarbeiter (m/w/d) für die Gemeindekasse

Die Gemeinde Reichelsheim (Odenwald) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für die Gemeindekasse

in Teilzeit


Das Aufgabengebiet umfasst vorwiegend folgende Tätigkeiten:

-

Mitarbeit bei der Erledigung aller Kassenangelegenheiten,

-

Abwicklung des Zahlungsverkehrs

-

Buchung von Kontoauszügen

-

Mahnwesen

-

Führen der Handkasse

-

projektbezogene Tätigkeiten

-

allgemeine Verwaltungsaufgaben

Folgende fachlichen/persönlichen Qualifikationen bringen Sie mit:

-

abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf

-

entsprechende Berufserfahrung für das zukünftige Aufgabengebiet erwünscht

-

freundliches, team-, kunden- und dienstleistungsorientiertes Verhalten

-

Flexibilität zwischen den Aufgabenschwerpunkten

-

Bereitschaft zur Fortbildung

Wir bieten Ihnen:

-

eine befristete Beschäftigung für zunächst 2 Jahre im Umfang von bis zu 20 Wochenstunden

-

ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet

-

Beschäftigung und Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Werdegang, Qualifikationsnachweisen und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 31.12.2022 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Reichelsheim (Odenwald), Personalamt, Bismarckstraße 43, 64385 Reichelsheim.

Bitte nur Kopien einreichen, da eine Rückgabe der Unterlagen nicht vorgesehen ist.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch auf elektronischem Wege zusammengefasst in einer pdf-Datei entgegen: bewerbungen@reichelsheim.de

 

Datenschutzinformation gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 13

Im Rahmen Ihrer Bewerbung speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in analoger und digitaler Form. Rechtsgrundlage ist § 23 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG). Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsunterlagen/-daten vernichten bzw. löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.