Evangelische Kirche

Abfallentsorgung

Abfallentsorgung

Abfallentsorgung

Restmüll-, Biomüll- und Papiermüllgefäße werden bei der Gemeinde Reichelsheim beauftragt.

Hinweis zur Abholung von Hausmüll in den Wintermonaten

Bei winterlichen Verhältnissen kann es vorkommen, dass das Müllabfuhrunternehmen RESO GmbH die Leerung der Restmüll-, Biomüll- und Papiermülltonnen sowie die Abfuhr der Wertstoffsäcke nicht vollständig durchführen kann.

Straßen, die insbesondere wegen Schnee oder Glätte im Rahmen der Müllabfuhrtour nicht anfahrbar sind, werden an einem der darauffolgenden Tage angefahren. Bitte lassen Sie die nicht entleerten Tonnen stehen. Nicht abgeholte Wertstoffsäcke werden allerdings erst beim nächsten turnusmäßigen Abholtermin mitgenommen. Diese Säcke müssen wieder auf die Grundstücke zurückgeholt werden.

Weitere Informationen zur ordnungsgemäßen Abfallsortierung erteilt der MZVO. Bitte sehen Sie von Anrufen ab und informieren Sie sich, wenn möglich, über die Homepage www.mzvo.de oder www.reso-odenwald.de.


Gebühren ab 01.01.2024

Restmüllgefäß 120L: 
15,10 Euro / Monat
bei vier wöchentlicher Entleerung
Restmüllgefäß 240L: 30,20 Euro / Monat
bei vier wöchentlicher Entleerung
Großraum-Restmüllgefäß 1100L:138,35 Euro/ Monat
bei vier wöchentlicher Entleerung
Großraum-Restmüllgefäß 1100L:553,50 Euro/ Monat
bei wöchentlicher Entleerung
Biomüllgefäß 60L:3,00 Euro/Monat
bei zwei wöchentlicher Entleerung
Biomüllgefäß 120L:6,00 Euro/Monat
bei zwei wöchentlicher Entleerung
Restmüllsäcke: 6,80 €/Stück
Windelsack:
4,80 €/Stück

Ausgabe von Restmüll-, Windel- und Wertstoffsäcken

Restmüllsäcke (6,80 €) und Windelsäcke (4,80 €) erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung.

Wertstoffsäcke (Gelber Sack) erhalten Sie zu den jeweiligen Öffnungszeiten in den folgenden Geschäften:

  • Getränke Berg, OT Beerfurth
  • Café Tässje, Reichelsheim
  • Edeka Graulich, Reichelsheim
  • Herrnmühle, Reichelsheim


Entsorgung von Windelsäcken

Bei der Gemeindeverwaltung käuflich erworbene Windelsäcke können am 1. und 3. Samstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr auf dem Gemeindebauhof, In der Aue 21, abgegeben werden.


Grünschnittannahmestelle Reichelsheim

Die Grünschnittannahmestelle der Gemeinde Reichelsheim, An der Ruh, ist ab Samstag, 24.02.2024, wieder geöffnet. Sie können bis 30.03. ausschließlich samstags von 09:00 - 13:00 Uhr kleine Mengen (max. 2 m³) Grünabfälle anliefern. Ab April werden die Öffnungszeiten wieder verlängert.

Durch die Satzung über die Benutzung der öffentlichen Grünschnittannahmestelle der Gemeinde Reichelsheim (Odenwald) vom 24.11.2022, die am 01.01.2023 in Kraft getreten ist, ergeben sich folgende Gebühren für die Nutzung der Annahmestelle:

  • Mindestgebühr                      1,50 Euro
  • 1 cbm                                       3,00 Euro  
  • 2 cbm (Maximale Menge)     6,00 Euro.

Größere Mengen kompostierfähiger Grünabfälle können direkt beim Zentralkompostplatz des MZVO in Brombachtal/Kirch-Brombach, Höhenstr. 71, an der Kreisstraße 88 (Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 07:30 - 16:00 Uhr, freitags von 07:30 - 14:30 Uhr, am 1. Samstag in den Monaten März und April von 09:00 - 11:30 Uhr und von Mai bis Oktober an allen Samstagen von 08:00 - 11:30 Uhr) kostenlos angeliefert werden.

Hinweis
Zukünftig wird es leider nur noch möglich sein, gegen Abgabe eines entsprechenden Wert-Bons, seinen Grünschnitt auf der Grünschnittannahmestelle
abzuliefern.
Diese Wert-Bons sind in der Gemeindekasse, während den gewohnten Öffnungszeiten des Rathauses, käuflich zu erwerben.


Zentralkompostierungsanlage

Größere Mengen kompostierungsfähige Grünabfälle können direkt bei der Zentralkompostierungsanlage des MZVO in

Brombachtal/Kirch-Brombach
Höhenstr. 71
Kreisstraße 88

kostenlos angeliefert werden.


Öffnungszeiten der Zentralkompostierungsanlage des MZVO:
montags bis donnerstags von 07:30 – 16:00 Uhr
freitags von 07:30 – 14:30 Uhr

November bis April jeweils am 1. Samstag im Monat von 09:00 – 11:30 Uhr


Elektrokleingeräte

Elektrokleingeräte können jeden Freitag von 07:30 – 11:30 Uhr und am 1. und 3. Samstag im Monat von 10:00 – 12:00 Uhr kostenlos auf dem Gemeindebauhof abgegeben werden.

Sie können alle Elektrogeräte (auch Großgeräte) nach vorheriger Anmeldung kostenlos durch die

AWO Integra Bildung GmbH -Elektrorecycling
Unterer Hammer 3
64720 Michelstadt (Gewerbepark Hüttenwerk)
Tel. 06061/9999060

abholen lassen oder direkt dort anliefern.

Die Anmeldung kann über www.mzvo.de oder www.reichelsheim.de erfolgen.


Sammelstelle für Altbatterien und Tonerkassetten

Wir weisen darauf hin, dass der Sammelbehälter für Altbatterien und Tonerkassetten am Seiteneingang des Rathauses ab sofort nicht mehr zu Verfügung steht. Der Sammelbehälter wurde entfernt. Bitte nutzen Sie die Rückgabemöglichkeiten im Fachhandel.